Grevenbroich: Polizeikontrolle – Verdächtiger hatte Drogen dabei

Grevenbroich-Stadtmitte (ots) – Am Montagnachmittag (10.04.), gegen 16:15 Uhr, weckte im Bereich der Uferböschung der Erft „Am Stadtpark“ ein Verdächtiger das Interesse einer Polizeistreife.

Als der Mann die Beamten entdeckte, verschwand er nervös zwischen den dortigen Treppen. Der Grund für sein auffälliges Verhalten war schnell gefunden: Bei der Kontrolle fanden die Polizisten, im Uferbereich versteckt, zwei Alufolienpäckchen, in denen sich vorbereitete Papierbriefchen mit Heroin befanden.

Auch in seiner Kleidung stellten die Ordnungshüter solche Briefchen sicher. Da der 46-Jährige im Verdacht steht, gewerbsmäßigen Handel mit dem aufgefundenen Rauschgift zu betreiben, nahmen ihn die Polizisten vorläufig fest. Die weiteren Ermittlungen des Grevenbroicher Kriminalkommissariats dauern an.

(Visited 1 times, 1 visits today)
Über Redaktion 34611 Artikel
Redaktion von Klartext-NE.de